SZ + Döbeln
Merken

Vandalismus rund ums Harthaer Gymnasium

Die Fassaden der Hartharena und des Martin-Luther-Gymnasiums sind beschmiert worden. Es gibt noch mehr Schäden. Die Polizei war vor Ort und ermittelt nun wegen Sachbeschädigung. Es werden auch Zeugen gesucht.

Von Sylvia Jentzsch
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Der Vorsitzende des Fördervereins des Martin-Luther-Gymnasiums Louis Engelhardt ist empört. Gerade erst wurde der Chill-Pavillon auf dem Schulhof aufgestellt und nun schon wieder teilweise zerstört.
Der Vorsitzende des Fördervereins des Martin-Luther-Gymnasiums Louis Engelhardt ist empört. Gerade erst wurde der Chill-Pavillon auf dem Schulhof aufgestellt und nun schon wieder teilweise zerstört. © SZ/DIetmar Thomas

Hartha. Das Entsetzen ist groß. Vor etwa zwei Wochen wurde der Chill-Pavillon auf dem Schulhof des Martin-Luther-Gymnasiums aufgestellt. Und nun wurde er bereits so beschädigt, dass eine Reparatur unumgänglich ist, die Holzbohlen ausgewechselt werden müssen.

Ihre Angebote werden geladen...