SZ + Döbeln
Merken

Journalist von Correctiv in Döbeln: Recherchen aus dem Saunaboot

Marcus Bensmann war an den Recherchen von Correctiv zu einem Treffen von Rechten und Neonazis beteiligt. In Döbeln plauderte er aus dem Nähkästchen – nur ein wenig.

Von Jens Hoyer
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Der Journalist Marcus Bensmann war an den Recherchen von Correctiv zu einem Treffen von Rechten und Neonazis beteiligt.
Der Journalist Marcus Bensmann war an den Recherchen von Correctiv zu einem Treffen von Rechten und Neonazis beteiligt. © Jens Hoyer

Döbeln. Der Tag für den Vortrag von Marcus Bensmann im Döbelner Volkshaus, organisiert vom Verein Treibhaus, war unfreiwillig gut gewählt. Am Montag hatte das Oberverwaltungsgericht NRW die Einstufung der AfD als rechtsextremistischen Verdachtsfall bestätigt.

Ihre Angebote werden geladen...