Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Döbeln
Merken

Kristina Gebhardt will Bürgermeisterin in Roßwein werden

Die SPD-Ortsgruppe Roßwein hat eine Kandidatin für die Wahl am 12. Juni nominiert. Allerdings schicken die Sozialdemokraten mit der derzeitigen Chefin des Ordnungsamtes eine parteilose Bewerberin ins Rennen.

 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Roßweins Ordnungsamtschefin Kristina Gebhardt hat sich nach langen Überlegungen entschlossen, sich um das Bürgermeisteramt in Roßwein zu bewerben. Die Orts-SPD unterstützt sie dabei.
Roßweins Ordnungsamtschefin Kristina Gebhardt hat sich nach langen Überlegungen entschlossen, sich um das Bürgermeisteramt in Roßwein zu bewerben. Die Orts-SPD unterstützt sie dabei. © Lars Halbauer

Roßwein. Weil sie es kann – mit diesem Satz bringt Katrin Stenker als Vorsitzende der SPD Roßwein auf den Punkt, weshalb sich die Ortsgruppe am Mittwoch mit großer Mehrheit entschieden hat, Kristina Gebhardt als Kandidatin für die Bürgermeisterwahl Mitte Juni zu nominieren.

Ihre Angebote werden geladen...