Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Döbeln
Merken

Roßweins Wanderwegewart versteigert Wanderkarten

Eigentlich könnte Jens Pigorsch das Geschenk für sich behalten. Doch er will versuchen, über die ungewöhnliche Aktion Spenden für den Ausbau von Roßweiner Wanderwegen zu sammeln.

 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Roßweins Wanderwegewart Jens Pigorsch bei der Montage der Ausschilderung für den Bergbau-Rundwanderweg. Auch dieser Weg ist in der Neuauflage der Wanderkarte zu finden.
Roßweins Wanderwegewart Jens Pigorsch bei der Montage der Ausschilderung für den Bergbau-Rundwanderweg. Auch dieser Weg ist in der Neuauflage der Wanderkarte zu finden. © Dietmar Thomas

Roßwein. Seit reichlich anderthalb Jahren ist Jens Pigorsch ehrenamtlicher Wanderwegewart. Mit seiner Frau Kerstin, die ihn unterstützt, nimmt er seine Aufgabe sehr ernst. Drei Wege sind seitdem unter Federführung der beiden Roßweiner ausgeschildert und teilweise mit Unterstützung von Helfern und Fördergeld der EU neu angelegt und ausgestattet beziehungsweise renoviert worden.

Ihre Angebote werden geladen...