Döbeln
Merken

Mittelsachsen: Sprechstunde des Landrates in Döbeln

Im Bürgergarten spricht Dirk Neubauer über den Straßenbau. Es sind aber auch Fragen zu anderen Themen möglich.

 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Im Döbelner Restaurant Bürgergarten wird sich Dirk Neubauer am 20. März vor Ort, aber auch online, bei der Sprechstunde des Landrates in Döbeln den Fragen der Bürger stellen.
Im Döbelner Restaurant Bürgergarten wird sich Dirk Neubauer am 20. März vor Ort, aber auch online, bei der Sprechstunde des Landrates in Döbeln den Fragen der Bürger stellen. © SZ/DIetmar Thomas

Mittelsachsen/Döbeln. Landrat Dirk Neubauer (parteilos) plant für den 20. März die nächste Bürgersprechstunde. Diese findet zum ersten Mal in Döbeln statt und zum zweiten Mal hybrid.

Teilnahme vor Ort oder online

Das heißt, Bürger können online daran teilnehmen oder vor Ort im Restaurant Bürgergarten ihre Fragen stellen. Schwerpunkt ist dieses Mal das Thema Straßenbau. Deshalb wird auch Claudia Landgraf von der Abteilung Straßen anwesend sein.

Es können aber auch Fragen zu allen landkreisbezogenen Themen gestellt werden, heißt es in einer Mitteilung des Landratsamtes. Die Zugangsdaten für die Teilnahme über Telefon, PC oder Tablet werden auf der Internetseite des Landkreises veröffentlicht. Fragen können direkt oder im Chat gestellt werden.

Teilnehmer werden darauf hingewiesen, dass es sich um eine öffentliche Veranstaltung handelt, die für jeden zugänglich ist. Der Name und eventuell die Telefonnummer oder das Video des Teilnehmers sind für jeden sichtbar. Wer vor Ort ist, wird unter Umständen über Video für alle Teilnehmer sichtbar sein.

  • Bürgersprechstunde des Landrates: 20. März, 17 Uhr, Döbeln, Restaurant Bürgergarten.