Freischalten Freischalten Döbeln
Merken

Keglerverband Leipzig geht neue Wege

Erstmals hat es eine gemeinsame Kreiseinzelmeisterschaft gegeben. Der Bereich Döbeln schnitt dabei unerwartet gut ab.

Von Dirk Westphal
 2 Min.
Teilen
Folgen
Annika Gräfe vom SV Gersdorf 1910 (links) und Peggy Plonka vom Döbelner SC (rechts)belegten bei den Damen die Plätze zwei und drei hinter der Kreismeisterin Alicia Frenzel (Neukieritzsch.
Annika Gräfe vom SV Gersdorf 1910 (links) und Peggy Plonka vom Döbelner SC (rechts)belegten bei den Damen die Plätze zwei und drei hinter der Kreismeisterin Alicia Frenzel (Neukieritzsch. © Kay Berger/privat

Brandis/Döbeln. Auf der Brandiser Kegelbahn hat es eine Premiere gegeben. Erstmals seit Gründung des Keglerverbandes Landkreis Leipzig, zu dem die Regionalbereiche Borna, Muldental und Döbeln gehören, wurde eine gemeinsame Kreiseinzelmeisterschaft ausgetragen. Kegler der höheren Spielklassen waren nicht startberechtigt.

Sie haben noch keinen Account?
Jetzt registrieren & sofort weiterlesen.
  • Zugriff auf Liveblogs
  • Merkliste für Artikel
  • Täglich neue Rätsel und Sudokus
  • Garantiert immer kostenfrei
Symbolbild