SZ + Döbeln
Merken

Werden in Gallschütz Schweine gequält?

Tote, kranke und verletzte Tiere sind auf Fotos und in einem Video zu sehen. Doch diese sind illegal entstanden.

Von Sylvia Jentzsch
 3 Min.
Teilen
Folgen
Das Video von Animal Rights Watch (Ariwa) ist Teil der ZDF-Berichterstattung von frontal-online.
Das Video von Animal Rights Watch (Ariwa) ist Teil der ZDF-Berichterstattung von frontal-online. © Animal Rights Watch

Großweitzschen. Bilder und ein Video zeigen es: In der Tiergut Elbland GmbH in Gallschütz sollen Tiere gequält worden sein. Zu sehen sind kleine Ferkel, die brutal totgeschlagen werden. Sauen, die an eitrigen Wunden leiden und in engen Kastenständen nicht einmal ihre Beine beim Liegen ausstrecken können. Tote, kranke und verletzte Tiere sind zu sehen. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!