SZ + Döbeln
Merken

Jeder vierte Unfallverursacher ist älter als 65

In Mittelsachsen hat es 2021 knapp 6.500 Mal gekracht. Ursachen sind häufig zu schnelles Fahren und zu wenig Sicherheitsabstand.

 0 Min.
Teilen
Folgen
Auf der B 169 bei Zschaitz hat sich im Juni 2021 einer der schwersten Unfälle in der Region Döbeln ereignet. Bei diesem wurden mehrere Personen verletzt, davon eine lebensgefährlich.
Auf der B 169 bei Zschaitz hat sich im Juni 2021 einer der schwersten Unfälle in der Region Döbeln ereignet. Bei diesem wurden mehrere Personen verletzt, davon eine lebensgefährlich. © Archiv: Erik-Holm Langhof

Mittelsachsen/Döbeln. Auf der B 169, kurz hinter dem Abzweig nach Zschaitz sind zwei Fahrzeuge zusammengestoßen. Ein aus Richtung Ostrau kommender Lkw war kurz zuvor auf die Gegenfahrbahn geraten.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!