SZ + Döbeln
Merken

Döbeln: Mann bei Arbeitsunfall schwer verletzt

Der Vorfall ereignete sich im Gewerbegebiet Ost. Jetzt ermitteln die Polizei und der Arbeitsschutz der Landesdirektion Sachsen.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Bei einem Arbeitsunfall in einer Döbelner Firma ist ein Arbeiter schwer verletzt worden.
Bei einem Arbeitsunfall in einer Döbelner Firma ist ein Arbeiter schwer verletzt worden. © Symbolbild: dpa

Döbeln. Ein 51-Jähriger wurde am Donnerstagmorgen in einer Werkhalle in der Otto-Schmidt-Straße bei einem Arbeitsunfall schwer verletzt.

„Nach ersten Erkenntnissen ist er durch die Kollision mit einem Gabelstapler, den ein 50-Jähriger fuhr, am Bein verletzt worden“, teilt die Polizeidirektion Chemnitz mit. Der Verletzte wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Die Polizei hat gemeinsam mit der Landesdirektion Sachsen, Abteilung Arbeitsschutz, die Ermittlungen zum Geschehen aufgenommen.