SZ + Döbeln
Merken

Was den Bauern ein Lerchenfenster bringt

Seit 2019 hat der Landwirtschaftsbetrieb Wolf einen Betriebsplan Natur. Nun sind einige Ergebnisse zu sehen.

Von Sylvia Jentzsch
 5 Min.
Teilen
Folgen
Anton, Steffi und Michael Wolf vom gleichnamigen Landwirtschaftsbetrieb in Gersdorf setzen schon seit vielen Jahren auf Naturschutz und nachhaltige Landbewirtschaftung.
Anton, Steffi und Michael Wolf vom gleichnamigen Landwirtschaftsbetrieb in Gersdorf setzen schon seit vielen Jahren auf Naturschutz und nachhaltige Landbewirtschaftung. © Dietmar Thomas

Hartha/Gersdorf. An den drei Wirtschaftswegen des Landwirtschaftsbetriebes Wolf in Gersdorf stehen jetzt 96 Laubbäume. Sie sollen in einigen Jahren Schatten spenden. Auf dem Wiesenstreifen wachsen heimische Pflanzen und Kräuter.

Ihre Angebote werden geladen...