Merken

Drei Brände auf einmal

Am Freitag kurz vor Mitternacht kam es auf der Sanddornstraße in Gorbitz zu mehreren Bränden. Die Polizei vermutet Brandstiftung.

Teilen
Folgen
© Roland Halkasch

Dresden. Am Freitag kurz vor Mitternacht kam es auf der Sanddornstraße in Gorbitz zu mehreren Bränden. In den Wohnhäusern mit den Hausnummern 9, 13 und 21 brannten in den Treppenaufgängen Altpapier, zwei Kinderwagen und abgestellte Plastikstühle.

Feuerwehreinsatz in Gorbitz

Am Freitag kurz vor Mitternacht kam es auf der Sanddornstraße in Gorbitz zu mehreren Bränden.
Am Freitag kurz vor Mitternacht kam es auf der Sanddornstraße in Gorbitz zu mehreren Bränden.
In den Wohnhäusern mit den Hausnummern 9, 13 und 21 brannten in den Treppenaufgängen abgestellte Geggenstände.
In den Wohnhäusern mit den Hausnummern 9, 13 und 21 brannten in den Treppenaufgängen abgestellte Geggenstände.
Auch zwei Kinderwagen hatten Feuer gefangen.
Auch zwei Kinderwagen hatten Feuer gefangen.
Die Polizei geht von Brandstiftung aus.
Die Polizei geht von Brandstiftung aus.
Die Feuerwehr konnte alle Feuer zügig löschen.
Die Feuerwehr konnte alle Feuer zügig löschen.
Fünf Personen mussten wegen des Verdachts auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert werden.
Fünf Personen mussten wegen des Verdachts auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert werden.
In den Häusern kam es zu Verrußungen.
In den Häusern kam es zu Verrußungen.
Im Einsatz waren die Berufsfeuerwehr (Wachen Übigau und Löbtau) und die Freiwillige Feuerwehr Ockerwitz.
Im Einsatz waren die Berufsfeuerwehr (Wachen Übigau und Löbtau) und die Freiwillige Feuerwehr Ockerwitz.

Die Feuerwehr konnte alle Feuer zügig löschen. Fünf Personen mussten wegen des Verdachts auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Die Polizei begann noch in der Nacht mit ihren Ermittlungen, vermutlich wurden die Brände vorsätzlich gelegt.

Im Einsatz waren die Berufsfeuerwehr (Wachen Übigau und Löbtau) und die Freiwillige Feuerwehr Ockerwitz. (szo)

Anzeige
Jazz - mit Geschwindigkeit, Raffinesse und Kreativität
Jazz - mit Geschwindigkeit, Raffinesse und Kreativität

Lassen Sie sich durch das Lausitz Festival in eine Welt aus Kunst und Kultur entführen. Am 30. August verzaubert Sie das Trio um Omer Klein in Domsdorf!