SZ + Dresden
Merken

Ausverkauf am Neumarkt Dresden: Designer-Brautkleider zum Schnäppchenpreis

Für das junge Unternehmen "Soulmaid" im Quartier QF auf dem Neumarkt Dresden platzte der Traum vom Brautmodeladen schnell. Nun gibt es zum zweiten Mal die Chance auf Schnäppchen - nicht nur für Kleider.

Von Kay Haufe
 4 Min.
Teilen
Folgen
Hat noch rund 100 Kleider von internationalen Designern im Angebot: Verkaufsberaterin Jesse Brose im Brautmodenladen "Soulmaid" am Dresdner Neumarkt.
Hat noch rund 100 Kleider von internationalen Designern im Angebot: Verkaufsberaterin Jesse Brose im Brautmodenladen "Soulmaid" am Dresdner Neumarkt. © Matthias Rietschel

Dresden. Glückliche Frauen, die sich in einem Brautkleid vor dem Spiegel drehen und bereits vom schönsten Tag ihres Lebens träumen - dieses Leuchten in den Augen hat Verkaufsberaterin Jesse Brose im letzten Dezember und Januar nicht nur einmal gesehen. Dutzende Frauen kamen zu ihr in den Brautmodeladen "Soulmaid" ins Quartier QF auf dem Neumarkt, um nach einem passenden Kleid für die Hochzeit zu schauen. Denn dort gab es nicht nur besonders hochwertige Kleider internationaler Designer wie zum Beispiel Viktor & Rolf, sondern diese auch noch zum absoluten Schnäppchenpreis ab 2.000 Euro.

Ihre Angebote werden geladen...