Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Update Dresden
Merken

Frau beißt Polizisten in Dresden

Polizisten eilen in Dresden am Dienstag zu einem Einsatz. Als sie dann mit einer 36-Jährigen sprechen wollen, greift diese plötzlich an.

 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
In Dresden ist ein Polizist von einer Frau gebissen worden.
In Dresden ist ein Polizist von einer Frau gebissen worden. © Symbolfoto: dpa/Jens Büttner

Dresden. Eine 36-jährige Frau hat am Dienstag in Dresden-Löbtau eine Polizistin getreten und einen Polizisten gebissen.

Die Beamten wurden am Dienstag auf die Tharandter Straße in den Stadtteil Löbtau gerufen, weil eine 36-Jährige dort eine andere Frau verbal bedrohte. Als die Polizisten den Vorfall klären wollten, trat die Deutsche zuerst nach einer Polizistin. Als die Einsatzkräfte die Frau unter Kontrolle bringen wollten, folgte der Biss gegen den Polizisten. Beide Beamte wurden leicht verletzt, blieben aber dienstfähig.

Die Frau wurde nach Abschluss der Maßnahmen zwar entlassen, die Polizei ermittelt nun aber wegen tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte. (SZ/dpa)