SZ + Dresden
Merken

Keine Hinweise auf Tötungsabsicht nach Prügelei vor Disco

Zwei Brüder haben sich nach dem Besuch des Kraftwerks Mitte in Dresden mit Polizisten aus Berlin geprügelt. Nun endete der Prozess am Landgericht.

Von Alexander Schneider
 3 Min.
Teilen
Folgen
Acht Monate dauerte der Prozess am Landgericht Dresden gegen zwei Brüder, die sich eine wilde Keilerei mit Polizisten im Feierabendmodus geliefert hatten. Die Verteidigerinnen, hier Elena Bogdanzaliew und Ines Kilian, hatten gut zu tun.
Acht Monate dauerte der Prozess am Landgericht Dresden gegen zwei Brüder, die sich eine wilde Keilerei mit Polizisten im Feierabendmodus geliefert hatten. Die Verteidigerinnen, hier Elena Bogdanzaliew und Ines Kilian, hatten gut zu tun. © Archivfoto: Alexander Schneider
Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!