SZ + Dresden
Merken

Protest gegen rechtsextremen Aufmarsch in Dresden - der Tag in Bildern

Tausende Menschen haben am Sonntag in Dresden gegen einen Aufmarsch von Neonazis zum 13. Februar demonstriert. Hier finden Sie die Bilder zum Tag.

 1 Min.
Teilen
Folgen
"Nazis essen heimlich Humus"? Ironischer Protest  am Sonntag in der Dresdner Innenstadt. Unter den Gegendemonstranten waren allerdings auch Vermummte.
"Nazis essen heimlich Humus"? Ironischer Protest am Sonntag in der Dresdner Innenstadt. Unter den Gegendemonstranten waren allerdings auch Vermummte. © dpa

Dresden. Mehrere Tausend Menschen haben am Sonntag gegen einen Aufmarsch Rechtsextremer anlässlich des Jahrestages der Zerstörung Dresdens im Zweiten Weltkrieg protestiert. Nach Angaben der Polizei beteiligten sich in strömendem Regen knapp 5.000 Menschen am Gegenprotest. Bei der rechtsextremistischen Demonstration zählte die Polizei knapp 1.000 Teilnehmer. Die Polizei war mit einem Großaufgebot im Einsatz. (SZ/dpa)

Ihre Angebote werden geladen...