SZ + Dresden
Merken

Dresden damals: Der Aufstieg des Zahnpasta-Königs

Die frühere "Chlorodont" gilt als die wohl erfolgreichste Marke einer Zahncreme. Ihr Erfinder Ottomar von Mayenburg ist vor 90 Jahren gestorben.

Von Ralf Hübner
 4 Min.
Teilen
Folgen
So wurde in den Werkhallen in der Katharinenstraße in Dresden in den 1930er-Jahren am Fließband produziert.
So wurde in den Werkhallen in der Katharinenstraße in Dresden in den 1930er-Jahren am Fließband produziert. © Dental-Kosmetik

Dresden. Er gehörte zu den erfolgreichsten Industriellen seiner Zeit. Er brachte Dresden zu Beginn des vergangenen Jahrhunderts wirtschaftlichen Aufschwung und Wohlstand. Und er hat die „Chlorodont“ erfunden, die wohl erfolgreichste Zahnpasta-Marke aller Zeiten. Vor 90 Jahren, am24. Juli 1932, ist Ottomar Heinsius von Mayenburg auf Gut Roseneck am Wörthersee gestorben. In den letzten Jahren vor seinem Tod hatte er an Angina Pectoris gelitten, die ihn zunehmend ans Bett fesselte.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!