SZ + Dresden
Merken

Dresdner Influencerin fährt mit dem Playboy zum Survival-Training in den Wald

Lyn Künstner hat ihre vertraute Instagram-Welt für ein Wochenende verlassen, um neue Erfahrungen zu machen. Auf ihre Gummibärchen konnte sie dabei aber nicht verzichten.

Von Christoph Pengel
 3 Min.
Teilen
Folgen
Trotz langer Fingernägel kann Lyn Künstner auch mit einer Axt umgehen. Unter der Plane im Hintergrund hat sie geschlafen.
Trotz langer Fingernägel kann Lyn Künstner auch mit einer Axt umgehen. Unter der Plane im Hintergrund hat sie geschlafen. © Bildstelle

Dresden. Viel nackte Haut und Kurven - so zeigt sich Lyn Künstner normalerweise auf ihrem Instagram-Account. Die Dresdner Influencerin lässt sich gerne vor schicken Autos fotografieren, sie posiert vor malerischen Küsten, oder mit Sektglas in einem Hotelzimmer. Rund 140.000 Menschen sehen sich das regelmäßig an. Doch nun hat Lyn ihre gewohnte Instagram-Welt verlassen, um neue Erfahrungen zu sammeln und vor allem: neue Bilder.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!