Dresden
Merken

Dresdner Winterzauber abgesagt

Die Eisbahn auf dem Dresdner Altmarkt wird es auch 2022 nicht geben. Was der Veranstalter dazu sagt.

 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Auf dem Dresdner Altmarkt wird es im Januar keine Eisbahn geben.
Auf dem Dresdner Altmarkt wird es im Januar keine Eisbahn geben. © Sven Ellger

Dresden. Der Winterzauber auf dem Dresdner Altmarkt muss erneut ausfallen. Die nicht nur wegen ihrer Eisbahn beliebte Veranstaltung war für den 21. Januar bis 6. März 2022 geplant. Die Pandemie und die damit verbundenen Einschränkungen erlaubten bis auf weiteres keinen wirtschaftlichen Betrieb der Veranstaltung, teilte die Stadtverwaltung am Mittwoch mit.

Robert Franke, Amtsleiter der Wirtschaftsförderung, sagt: "Gemeinsam mit den Betreibern haben wir uns schweren Herzens entschieden, jetzt mit einer Absage Klarheit für alle Beteiligten zu schaffen."

Betrieben wird der Winterzauber von der Firma Bergmann Eventgastronomie. Geschäftsführer Arnold Bergmann sagt: "Wir bitten um Verständnis und wünschen allen jahrelangen treuen Fans des Dresdner Winterzaubers für 2022 alles Gute und vor allem Gesundheit."