merken
Dresden

Einbrecher klauen Spielkonsolen

In der Nacht zu Dienstag schlugen die Täter zu. Die Bewohner hatten einen fatalen Fehler begangen.

Mit "Zocken" können sich die Bewohner der Erdgeschosswohnung gerade wohl nicht die Zeit vertreiben.
Mit "Zocken" können sich die Bewohner der Erdgeschosswohnung gerade wohl nicht die Zeit vertreiben. © dpa

Dresden. Zwischen Mitternacht und 3.30 Uhr sind Unbekannte am Dienstag in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Schäferstraße in der Dresdner Friedrichstadt eingebrochen.

Nach Polizeiangaben kletterten sie auf den Balkon der Wohnung, die im Erdgeschoss liegt.  Einfaches Spiel hatten sie auch, weil ein Fenster nur angekippt war. Sie durchsuchten das Wohnzimmer und stahlen unter anderem zwei Spielkonsolen, ein Handy und Zigarettenschachteln. Zum Diebstahl- und Sachschaden liegen noch keine abschließenden Angaben vor. (SZ/dkr)

Wandern
Schritt für Schritt
Schritt für Schritt

Gerne an der frischen Luft und immer in Bewegung? Wanderwege, Tipps und Tricks finden Sie hier.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter "Dresden kompakt" und erhalten Sie alle Nachrichten aus der Stadt jeden Abend direkt in Ihr Postfach.

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Dresden