merken
Dresden

Prügelei mit Flasche am Albertplatz

Bei einem Streit zieht einer der Kontrahenten eine abgebrochene Glasflasche.

Am Albertplatz kommt es immer wieder zu gefährlichen Auseinandersetzungen.
Am Albertplatz kommt es immer wieder zu gefährlichen Auseinandersetzungen. © Marion Doering

Dresden. In der Nacht zum Freitag gegen 2 Uhr nachts ist ein Mann bei einer Auseinandersetzung am Albertplatz schwer verletzt worden.

Der 22-Jährige geriet mit einem weiteren Mann in Streit, woraus eine Prügelei wurde. Umstehende Zeugen versuchten die Kontrahenten zu trennen, was nur kurze Zeit gelang. Der noch unbekannte Täter nahm in der Folge eine abgebrochene Glasflasche und verletzte den 22-Jährigen schwer. Anschließend flüchteten beide in unbekannte Richtungen.

Alarmierte Polizisten fanden den Verletzten kurze Zeit später auf der Alaunstraße und verständigten den Rettungsdienst. Die Polizei ermittelt nun wegen schwerer Körperverletzung. (SZ/dkr)

Augusto
Leben und Genuss
Leben und Genuss

Für Genießer genau das Richtige! Leckere Ideen, Lebensart, Tradition und Trends gibt es in der Themenwelt Augusto.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter "Dresden kompakt" und erhalten Sie alle Nachrichten aus der Stadt jeden Abend direkt in Ihr Postfach.

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Dresden