merken
Dresden

69-Jährige in Dresden überfallen

Ein Unbekannter will einer Seniorin in Gorbitz die Handtasche rauben. Er scheitert - doch die Frau wird schwer verletzt.

Die Kriminalpolizei ermittelt wegen versuchten Raubes gegen einen unbekannten Täter.
Die Kriminalpolizei ermittelt wegen versuchten Raubes gegen einen unbekannten Täter. © Symbolfoto: SZ-Archiv/Rene Meinig

Dresden. Bei einem versuchten Raub ist eine 69-Jährige in Dresden am frühen Mittwochnachmittag schwer verletzt worden. Das teilte die Dresdner Polizei am Donnerstag mit. 

Ein Unbekannter habe die Seniorin am Leutewitzer Ring in Gorbitz überfallen und versucht, ihr die Handtasche zu entreißen, was ihm jedoch nicht gelang. Dabei stürzte die Frau allerdings und verletzte sich schwer. Der Täter floh in unbekannte Richtung. 

Augusto
Leben und Genuss
Leben und Genuss

Für Genießer genau das Richtige! Leckere Ideen, Lebensart, Tradition und Trends gibt es in der Themenwelt Augusto.

Die Kriminalpolizei ermittelt wegen versuchten Raubes. (SZ)

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter "Dresden kompakt" und erhalten Sie alle Nachrichten aus der Stadt jeden Abend direkt in Ihr Postfach.

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Dresden