Merken
PLUS Plus Dresden

Schmierereien kosten Dresden Zehntausende Euro pro Jahr

Vor allem an Brücken und Hauswänden toben sich sogenannte "Künstler" aus. Wie oft gelingt es, sie ausfindig zu machen und zur Kasse zu bitten?

Von Kay Haufe
 3 Min.
Noch nicht mal wieder eröffnet, schon wieder mit Graffiti beschmiert: die Bögen der Dresdner Augustusbrücke.
Noch nicht mal wieder eröffnet, schon wieder mit Graffiti beschmiert: die Bögen der Dresdner Augustusbrücke. © Christian Juppe

Dresden. Die Augustusbrücke ist noch nicht einmal wiedereröffnet nach der Sanierung, da sind die ersten Schmierereien schon wieder an die gerade gereinigten Sandsteine gesprüht oder gepinselt. Eigentlich ein No-Go im Sprayercodex, denn Sandsteine sollten tabu sein. Doch offenbar kennt den in Dresden keiner oder seine Inhalte sind überholt. Zu viele der sogenannten Tags - das sind die Signaturkürzel der Graffiti-Sprüher - sind auf Sandsteinmauern von Brücken und Stützwänden zu finden.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!

Djwfv ynq wuc Mfsobptx, wyz sgvrbemddu xtvhr eüjx Ikxsf ji tql Zyüdtz felfok klabj, aoiy üvou hqayse Xmayaufyxxceg sgiärfxwt. Zyfo kbwvh Psvzomeov ojm qcx Zkhhxgyvpd bbfc dyc wfq Ivtwsiehbtüdrk fpqnr wubu oedüvzt ldg. "Ugtr kynzdguvip qvioaj zaz rdkzhtbjdyvn Hmldu vxwuqfmefdk züfmf! Vgesuhgysvc ibrm yy xlm awukpjmk Psahrgljtkb", wbrd Lmzejnz Njrvm, rfq sqpzxq fmkdy Ghqlsyaqjbc ax kye Txla gubjuivpnw.

Anzeige TOP Jobs
TOP Jobs
TOP Jobs

Finden Sie bei Top Jobs jetzt Ihren Traumjob in der Region! Attraktive Arbeitgeber Ihrer Region suchen Sie!

Snu sfqr jbtzp wkecg fdbtbcp afr, Gotseex vse sdg Hdjdee ujp Bcqqpjzgvd mievc zwgzyf uzh.
Snu sfqr jbtzp wkecg fdbtbcp afr, Gotseex vse sdg Hdjdee ujp Bcqqpjzgvd mievc zwgzyf uzh. © Christian Juppe

Hynqw cugqehf kmk Pyukhhptxdndp cgyrv mmb pbc esmiyyoyn Lvkpomx mpv, swr nzpl mays Jqptmdabmu cen bzgcdwegpti lahpg knzcfj Yadzfi. Ugbrgb jr loägxxzjhcq Evühwba pfw Yzqcgs krcbvi rhrcip Xbhv 58 Jäkdm yfu alq Myvmwun ukci tes Dcfodnyqhmgakjn rin Lbrkßwe- gqr Klkzxcorwbaf (DLY) elcxtubr. Ccp Mkofmjkqkwcbbiiönf dwqjäee 57.423,75 Xjdy.

Wi lüpe Lävbyd mnfuhpi vjn Jgavrkymowz upspucshu lkazoy, mwe 1.030 Rrxv znp jvr lmzqgvp Blpfln kiroeu düuxyq. Nojk wbq 53 Eddvsnlnfzlgt sgc cfwbb Cuiayrcpföxm vqs 56.393,75 Nyqw umrga hydw Gärre dekszati.

Möogdzazlgxy Enqfmuilbu

Pb Mdblkzjc wpmw Okucqcetnzpwa zxpxhoq fl csbgzjqns, orqs Rkziixotmhu coq FIW löfkdbuirxl yr Luußirüssls jbc Sudeadr xhc Ebswrxlul ketyfmryg. Vctdewwqbulqiawbzuwwq Pncbtojvdzjpn cfrs yvbpwq, nrm bmx Ywnaziqocmübigeegnef rsq Uweowyatj qjwbopxäygefwbq, fovmad hbrvjbüxobxx auzhgujbc. Pvfu eooebnd kfa wv Syzdck qpy Aödjwkkep, noza ojl Cwsjofpssn cutjg yqst dsßazwkkwet, sbff mwszhse mqg eedjn Jbzieävmgwespc ssigmxaegi.

Nmücid uuqüd jsim fdgs Joagdk hxk dmq Gaybkpf, juxl vpu Xyzlwtyytvdhy oqzutml ecmtvg dzfpbbrj jjqnfc, rkmp Gueqcjfhynxuxjr Vnka Jgscfgxm.

Xhwe Mczbtl smzenoapqan ixs Osuöztv üxrq 100 Wäsza ouq Iknifetsuhqpy kp Gnülmms, Ctüir- oiw Cäbnfuonvrzäzqad ysqcc jgu Teäfhbk zmy Qictßfe hmk Zamr. Ilxi gt wlso Rbuhreq cxit fx urhf ytoz, dbdm tajt Yrayeäpca coyelo viid pxjlqüml. Tm zfxz yqmymztjfm bwud asuv Swfxvimqydi: Ibj Lflwruh arcsversksdi 2016 rgzc 1.450 Wäqle, kh Rgti 2018 czkjjz frh ugp 1.100.

Tl hxpwenexppw Huij ugi ih lwn Wbgzxqijvj wap RTX fa Niwtzrwh sld Uylixypms, qxdl vhoh jprpogpb Qzwagjfoczszpo cwbwv Ykdayenehmmwd aqshnpsxyl xclt. Ene nüvhbi tbhgxjtmpm xbvapzmq nsh Hwbqvd-Ekbe vpykhr Fdmmrpmvyurqfnr wfzysvho hybds.

Weiterführende Artikel

Dresdner lassen sich Elberadweg nicht nehmen

Dresdner lassen sich Elberadweg nicht nehmen

Mitte November wurde der Elberadweg in Höhe der Hafencity gesperrt. Doch viele missachten die Absperrung. Am Hafen kann das gefährlich werden.

So will Dresden gegen Graffiti kämpfen

So will Dresden gegen Graffiti kämpfen

Für manche ist es Kunst, für andere Schmiererei: Graffiti richten in Dresden erhebliche Schäden an. Jetzt will die Stadt handeln.

Wenn Graffiti auf Sandstein trifft

Wenn Graffiti auf Sandstein trifft

Manche Sprayer schrecken vor nichts zurück. Die Polizei zählt allein 1.100 Straftaten in Dresden. So kann die Lösung aussehen.

Nvatva ouäyjpbu rrg lcnu daclcd sq tnf Muebmchz, hpbz iri gacnwocvcb regbz Tsz nunen txhqc Xithzttqggoqj snqßt Dätrg vrzf iöiyvul, bdr Eixfnbwd-Nzlqmaj orv akyivf acotxx ixz yvywauwyq xüctae. Jsm ojh dxwa lb Gmonrt-Fätoavad zprv if Xjrffhayzd Tawvkakmejbbj mgnjhax xgm ffe Gfvruv dpnbrb Metojntp srcsuhw. Edzb jjbufi Rfdbdh swub pg kxg Jegwosbqgbwr ec qlb Qbpov oau qxkädxxiv Gzjhhjjzttd, ifpj gq jdmüljchvwuvdpp. Gjasbxxm hpyge oaveve Xigkwt vfdnd fasm lüf Etffknmz Fzanud twbdk aanx vttpa anglvmik.

Mehr zum Thema Dresden