merken
Dresden

Elberadweg in Dresden wegen Konzerten gesperrt

Zweimal gibt es in den nächsten Wochen auf dem Elberadweg für mehrere Stunden kein Durchkommen, weil am Elbufer Konzerte bei den Filmnächten stattfinden.

Während der Filme bei den Filmnächten am Elbufer bleibt der Radweg für den Verkehr geöffnet. Während Konzerten kommt es jedoch vorübergehend zu Sperrungen.
Während der Filme bei den Filmnächten am Elbufer bleibt der Radweg für den Verkehr geöffnet. Während Konzerten kommt es jedoch vorübergehend zu Sperrungen. © Archiv/Rene Meinig

Dresden. Zwei Konzerte im Rahmen der Filmnächte am Elbufer erfordern die mehrstündige Sperrung des Elberadweges, wie die Stadt Dresden am Freitag mitteilt. Zunächst wird der Weg am kommenden Sonntag, 15. August, in der Zeit von 16 bis 21 Uhr zwischen dem Glockenpavillon und der Albertbrücke für den Radverkehr gesperrt. An diesem Abend spielt "Die Seilschaft", die Band des Liedermachers Gerhard Gundermann.

Am Sonnabend, 28. August, gelten Einschränkungen in der gleichen Zeit aufgrund des Konzertes der Band "Milliarden". Fußgänger auf dem Elberadweg sind an beiden Tagen nur in Höhe der Konzertplatzeinfriedung betroffen, erklärt die Stadt. (SZ)

Anzeige
Einladung zum Comarch-Webinar
Einladung zum Comarch-Webinar

Comarch lädt am 28. September zum Webinar „Data Center lokal statt global – So sichern Sie Ihre Unternehmensdaten in Deutschland“ ein.

Weitere aktuelle Verkehrseinschränkungen finden Sie im Themenstadtplan.

Das Programm und Tickets für die Filmnächte finden Sie hier.

Mehr zum Thema Dresden