merken

Kamenz

Ducke-Fußballcamp wird international

Im Sommer können Kinder wieder eine erlebnisreiche Woche am Großteich verleben.

Im Sommer können Kinder wieder eine erlebnisreiche Woche am Großteich verleben. © René Plaul

Kamenz. Vom 29. Juli bis 2. August findet im Sportzentrum des SV Aufbau Deutschbaselitz am Großteich das alljährige Ducke- Fußballcamp statt. Namensgeber Peter Ducke (ein bekannter DDR-Fußballnationalspieler) wird es sich auch in diesem Jahr nicht nehmen lassen und anwesend sein. Der SV Aufbau Deutschbaselitz bietet bis zu 60 Kindern und Jugendlichen zwischen 8 und 15 Jahren die Möglichkeit, Fußball mit viel Spaß und Freude zu erlernen und Gelerntes zu festigen.

Neben dem Training wird den Teilnehmenden auch wieder eine Woche voller Erlebnisse geboten. Ansprechpartner Thomas Barufka: „Bis zum jetzigen Zeitpunkt können wir schon sehr viele Anmeldungen verzeichnen. Darunter auch zwei Teilnehmer aus Kanada, welche ursprünglich aus Kamenz stammen.“ 

Anzeige
Symbolbild Anzeige

Der Sommer kann kommen

Ist Ihr Garten bereit für den Sommer? Die Temperaturen steigen und locken Gartenfreunde nach Draußen. Bei LandMAXX finden Sie alles was Sie für ihre Freizeitoase brauchen.

Neben den internationalen Gästen freut sich der Sportverein auch diesmal wieder auf den ehemaligen Dynamospieler Frank Richter, der erneut als Trainer fungiert. Um dem weiblichen und männlichen Fußballnachwuchs bis zu drei hochwertige Trainingseinheiten am Tag zu ermöglich, darunter auch ein Torwarttraining, stellt der SV Aufbau Deutschbaselitz weitere lizenzierte Trainer gern zur Verfügung.

Auch zum 13. Camp erwartet die Kinder und Jugendlichen ein Ausflug ins Freibad, eine Nachtwanderung, Kegeln im Vereinsgebäude, Tischtennisspiele, eine Kahnfahrt und weitere Ausflüge. Für eine Teilnahmegebühr von 199 Euro pro Kind stellt der SV Aufbau Deutschbaselitz unter anderem die Verpflegung, die Übernachtung, Spielerkleidung und einen Fußball pro Teilnehmer zur Verfügung. Eintrittsgelder für Ausflüge sind ebenfalls inklusive. (SZ)

Anmeldung [email protected] oder Telefon: 0173 3615539