Merken

Dynamo Dresden unterliegt Dukla Prag im Testspiel

Fußball-Zweitligist SG Dynamo Dresden hat am Freitag ein Testspiel gegen FK Dukla Prag knapp verloren.

Teilen
Folgen
NEU!

Dresden. Fußball-Zweitligist SG Dynamo Dresden hat am Freitag ein Testspiel gegen FK Dukla Prag verloren. Das Team von Trainer Olaf Janßen unterlag in Dresden dem tschechischen Erstligisten mit 1:2 (1:2). Das Tor für Dynamo erzielte Filip Trojan in der 74. Minute. Zbynek Pospech (58. Minute) und Nestor Albiach Roger (77.) schossen die Tore für die Gäste.

Janßen musste im Test während der Länderspielpause lediglich auf Stürmer Zlatko Dedic verzichten, der mit der Auswahl Sloweniens unterwegs ist. Hingegen gaben die beiden Mittelfeldspieler Tobias Kempe und Cristian Fiel nach langer Verletzungspause ihr Comeback. Kempe hat einen Innenbandteilabriss im Knie überstanden, Fiel Adduktorenprobleme und einen Muskelfaserriss in der Wade.

Janßen nutzte den Test, um den 24 Jahre alten Mittelfeldspieler Cristian Valentin Muscalu zu testen. Für die Profis steht am Wochenende Regeneration auf dem Programm. Für den Verein wird es indes am Samstag auf der Mitgliederversammlung ernst. Neben der Neuwahl des Aufsichtsrates sollen die Fans mit einem Votum eine Empfehlung darüber abgeben, ob der Verein in Sachen Pokalausschluss eine Zivilklage vor dem Oberlandesgericht Frankfurt/Main einreichen soll. Entschieden wird das am Samstag nicht, letztlich hat Geschäftsführer Christian Müller das letzte Wort. Bisher ist Dynamo in allen rechtlichen Instanzen gescheitert. (dpa)