Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Merken

Experte begutachtet Pilze

Am Sonntag wird sich an der Hüttermühle in Radeberg so ziemlich alles um die Waldfrüchte drehen. Mit vielen Überraschungen.

Teilen
Folgen
NEU!
© Thorsten Eckert

Von Jens Fritzsche

Radeberg. Der Liegauer Pilz-Experte Eckart Klett ist nicht einfach „nur“ Pilzberater. Sondern Eckart Klett ist auch ein ausgesprochener Fachmann, was die Zubereitung von Pilzen angeht. Und so können sich Pilzsammler nach ihrer Suche nicht nur von ihm bestätigen lassen, dass das, was sie gefunden haben, auch genießbar ist – „sondern ich gebe auch gleich noch den einen oder anderen Tipp in Sachen Rezepten“, verrät der Liegauer. Und das kommt an.

Am nächsten Sonntag wird Eckart Klett dabei zudem wieder eine seiner beliebten Pilzausstellungen präsentieren – natürlich auch hier mit Zubereitungstipps. Gemeinsam mit dem Hüttertalverein lädt der Liegauer in die Hüttertalbaude direkt an der Hüttermühle mitten ins Tal ein. In der Zeit zwischen 11 und 15 Uhr gibt’s dann jede Menge Interessantes übers aktuelle Pilz-Jahr zu erfahren; sicher auch den einen oder anderen Hinweis auf Pilze im Hüttertal. Nur seine besten Pilzstellen wird Eckart Klett natürlich nicht verraten. „Ansonsten aber gibt’s jede Information, die die Leute wollen“, unterstreicht der Liegauer schon mal.

Gleich zwei Ansprechpartner

Und er ist im Übrigen auch bestens auf großen Ansturm vorbereitet, sagt er. „Aufgrund der großen Nachfrage bei der letzten Ausstellung im Tal bringe ich diesmal einen weiteren Pilzfreund mit, der dieses Jahr die Prüfung zum Pilzsachverständigen machen wird“, beschreibt der Liegauer. So gibt’s also gleich zwei Ansprechpartner. Und, so Eckart Klett, „wir bieten an, dass auch die Besucher ihre Pilzkörbe mit frischen Pilzen an diesem Tag mitbringen können, die wir gern bewerten“.

Die beiden Pilzexperten werden zudem am 17. September beim Saugartenfest in Langebrück präsent sein.