SZ + Leben und Stil
Merken

Wie Eltern Pädophilen in die Hände arbeiten

Fotos auf illegalen Plattformen stammen oft aus sozialen Medien. Doch Kinder können sich wehren. Die Rechtslage.

 6 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Stopp vor sexuellen Kinderfotos: Viele Erziehungsberechtigte wollen die Daten ihrer Kinder im Internet zwar schützen, wissen aber oft nicht wie.
Stopp vor sexuellen Kinderfotos: Viele Erziehungsberechtigte wollen die Daten ihrer Kinder im Internet zwar schützen, wissen aber oft nicht wie. © Felix Kästle/dpa

Von Markus Keimel

Der Schock von 2016 ist längst wieder vergessen. Damals sorgte eine satirische Facebook-Seite namens „Little Miss and Mister“ für entsetzte Gesichter. Die anonymen Seitenbetreiber sammelten und veröffentlichten Fotos von Kindern, die sie teils in Unterwäsche oder halb nackt beim Baden zeigten. Das Bildmaterial entnahmen sie den öffentlich zugänglichen Profilen der Eltern, die die Kinderfotos zuvor ins Netz gestellt hatten.

Ihre Angebote werden geladen...