Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Dippoldiswalde
Merken

Altenberg: SZ-Zusteller entdeckt brennenden Schuppen

In Fürstenwalde ging am Montagmorgen ein Geräteschuppen in Flammen auf. Mehrere Kaninchen konnten nicht mehr gerettet werden. Die Polizei ermittelt jetzt.

Von Egbert Kamprath
 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
In der Nacht zu Montag brannte dieser Schuppen in Fürstenwalde komplett aus.
In der Nacht zu Montag brannte dieser Schuppen in Fürstenwalde komplett aus. © Egbert Kamprath

In der Nacht zu Montag heulten in mehreren Altenberger Ortsteilen die Sirenen. Der Grund: An der Hauptstraße in Fürstenwalde stand ein Geräteschuppen in Flammen. Kurz nach 4 Uhr rückten die Feuerwehrleute aus. Als sie am Unglücksort eintrafen, hatte das Feuer den Schuppen bereits zerstört. Mehrere Kaninchen, die darin gehalten wurde, wurden Opfer der Flammen.

Ihre Angebote werden geladen...