SZ + Freital
Merken

Rabenauer Feuerwehrleute müssen öfter ran

Die Einsatztruppe von Feuerwehrchef Armin Groß hat eine Jahresbilanz gezogen. Für die Zukunft gibt es klare Vorstellungen.

Von Roland Kaiser
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Rabenaus Feuerwehrchef Armin Groß vor dem neuen Gerätehaus in Spechtritz: Auf dessen Einweihung freuen er und seine Kameraden sich bereits.
Rabenaus Feuerwehrchef Armin Groß vor dem neuen Gerätehaus in Spechtritz: Auf dessen Einweihung freuen er und seine Kameraden sich bereits. © Karl-Ludwig Oberthuer

Es scheint ein allgemeiner Trend zu sein, dem sich auch die rot-weiße Truppe von Rabenaus Feuerwehrchef Armin Groß nicht entziehen kann. Seine Kameraden – rund 120 an der Zahl – mussten 2022 öfter ausrücken als noch im Jahr zuvor. Das geht aus Angaben der Gemeindewehrleitung hervor.

Ihre Angebote werden geladen...