SZ + Freital
Merken

Fäkalien fließen seit Wochen in die Wilde Weißeritz

Über den Höckenbach wird die Wilde Weißeritz in Tharandt verunreinigt. Stadträte sind schockiert, warum das so lange geduldet wird.

Von Gunnar Klehm
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Der Höckenbach fließt direkt an der Kläranlage Höckendorf vorbei und weiter in die Wilde Weißeritz.
Der Höckenbach fließt direkt an der Kläranlage Höckendorf vorbei und weiter in die Wilde Weißeritz. © Foto: Karl-Ludwig Oberthür

Über den Höckenbach sollen bereits seit Wochen Fäkalien in die Wilde Weißeritz nach Tharandt und weiter nach Freital fließen. Darüber informierte Tharandts Bürgermeister Silvio Ziesemer (parteilos) am Donnerstagabend in öffentlicher Sitzung den Stadtrat. Es müsse nun ermittelt werden, ob ungeklärtes Abwasser in den Fluss eingeleitet wird und wie lange das schon der Fall ist. Bürger als auch Stadträte hätten sich dazu an die Stadtverwaltung gewandt. "Wir haben das Landratsamt als Untere Wasserschutzbehörde um Prüfung des Sachverhaltes gebeten", sagt Ziesemer. Eine Antwort gab es am Freitagnachmittag von dort noch nicht.

Ihre Angebote werden geladen...