Freital
Merken

Freitaler Wanderwege jetzt zum Nachlesen

Die Wegewarte haben neun Rundtouren ausgeschildert. Zu jeder Route gibt es jetzt einen Flyer mit Informationen zu den Wanderungen.

Von Annett Heyse
 2 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Neun Wege, neun Routenplaner: Die Broschüren gibt es ab sofort, sie sind kostenfrei.
Neun Wege, neun Routenplaner: Die Broschüren gibt es ab sofort, sie sind kostenfrei. © Stadtverwaltung Freital

Noch vor dem Start in die wärmere Saison hat die Stadt Freital jetzt schon ein kleines Servicepaket für Wanderer geschnürt. Druckfrisch erschienen sind neun Flyer, passend zu den neun Rundtouren um Freital.

Diese Touren wurden von den Wegewarten Marlis und Ralf Fichtner entworfen, abgewandert und schrittweise ausgeschildert. Der Grund für die Initiative: Nicht nur die Ausschilderung rund um Freital war teils schlecht, sondern manche Wanderer landeten auf Wegen, die ins Nichts führten.

Damit ist nun Schluss. Die neun Rundtouren sind so markiert, dass ein Verlaufen eigentlich unmöglich ist.

Wem das noch nicht reicht, für den gibt es jetzt die handlichen Broschüren. Sie enthalten Routenbeschreibungen, bebilderte Informationen zu Sehenswürdigkeiten und zu geschichtlichen Hintergründen sowie zur Geologie des Nationalen Geoparks Sachsens Mitte. Außerdem gibt es Hinweise zur Länge und Schwierigkeit der Tour, zu gastronomischen Einkehrmöglichkeiten sowie zur Anreise und zu Nahverkehrsverbindungen. Enthalten ist jeweils auch eine Routen-Karte von Sachsen Kartographie.

Darüber hinaus kann man sich im Internet auf die nächste Tour vorbereiten. Sämtliche Rundwege sind in den Wanderportalen "Outdooractive" und "Komoot" hinterlegt. Das heißt, dass man sich ganz einfach vom Smartphone navigieren lassen oder die entsprechende gpx-Datei auf ein Outdoor-Navi herunterladen kann.

Ausführliche Informationen zu den Wegen inklusive Links zu den Portalen sind im Internet unter www.freital.de/rundwege zu finden. Die Broschüren sind kostenfrei an öffentlichen Auslagestellen wie dem Bürgerbüro Stadt Freital im Bahnhof Potschappel, der Stadtbibliothek oder den Rathäusern erhältlich.

Und das sind die einzelnen Rundwanderwege:

  • Tour 1 Denkmaltour über den Windberg und den Kleinen Windberg
  • Tour 2 Von Hainsberg über die Somsdorfer Klamm nach Tharandt
  • Tour 3 Über Backofenfelsen und Opitzhöhe bis Tharandt und zum Brüderweg
  • Tour 4 Rund um Kleinnaundorf zwischen Windberg-Plateau und Kaitzbachtal
  • Tour 5 Einmal rund um den Windberg bis ins Poisental
  • Tour 6 Der Klitscherweg rund um Weißig mit 43 Infotafeln
  • Tour 7 Von Schloss Burgk ins Kaitzbachtal, zur Kaitzer Höhe und zurück
  • Tour 8 Von Potschappel über die Pesterwitzer und Wurgwitzer Höhen
  • Tour 9 Von Hainsberg über das Eiserne Kreuz zur Rabenauer Alberthöhe