SZ + Pirna
Merken

Senioren in der Betrugsfalle

Kriminelle haben im Freistaat 2019 über eine halbe Million Euro ergaunert. Auch in der Elbsandsteinregion wurden Frauen und Männer zu Opfern. So gehen die Täter vor.

Von Louis Venus
 5 Min.
Teilen
Folgen
Immer öfter werden Senioren Opfer von Telefon- und Trickbetrügern.
Immer öfter werden Senioren Opfer von Telefon- und Trickbetrügern. © dpa/Karl-Josef Hildenbrand (Symbolbild)

"Rate mal, wer hier spricht!" Mit Worten wie diesen melden sich Betrüger häufig bei ahnungslosen Senioren, um sie um ihr Erspartes zu bringen. Sachsenweit steigt die Zahl der Betrugsversuche, bei denen die Opfer in den meisten Fällen über 60 Jahre alt sind, laut Landeskriminalamt Sachsen seit mehreren Jahren kontinuierlich an - auch im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Pirna