SZ + Freital
Merken

Der Weihnachtsmann wohnt in Bannewitz

Der Vorgarten von „Meister Klecks“ hat sich in ein Weihnachtshaus mit Wunschzettelbriefkasten verwandelt. Sein Sohn „Spaßimir“ hat schon mal gelunscht.

Von Beate Erler
 3 Min.
Teilen
Folgen
Die Weihnachtsmannwerkstatt und der Briefkasten für Wunschzettel ziehen inzwischen viele Spaziergänger mit Kindern an.
Die Weihnachtsmannwerkstatt und der Briefkasten für Wunschzettel ziehen inzwischen viele Spaziergänger mit Kindern an. © Egbert Kamprath

Zehn Wunschzettel liegen schon im Wunschzettelbriefkasten von Frank Walther, den die meisten als „Meister Klecks“ kennen. Ende November haben er und sein Sohn, Mark Walther, besser bekannt als „Spaßimir“, ihn aufgebaut. Geöffnet haben sie die Wunschzettel aber noch nicht. „Wir sammeln sie erst alle und öffnen sie dann mit einem Mal“, sagt Mark Walther.

Ihre Angebote werden geladen...