merken
PLUS Freital

Mercedes landet im Eiscafé

In Freital sind bei einem Unfall am Dienstagvormittag zwei Menschen verletzt worden. Gut, dass das Café geschlossen hatte.

Der Mercedes war tatsächlich in den Freisitz am Eiscafé geschleudert worden.
Der Mercedes war tatsächlich in den Freisitz am Eiscafé geschleudert worden. © Roland Halkasch

Ein demoliertes Auto zwischen Tischen und Stühlen vor einem Eiscafé. Dieser Anblick bot sich am Dienstagvormittag in Freital. Es war das Resultat eines Verkehrsunfalls. 

Ein Mercedes C-Klasse war kurz vor um elf von der Oberpesterwitzer Straße gekommen und hatte die Dresdner Straße gekreuzt. Nach Zeugenaussagen soll der Mercedesfahrer die rote Ampel übersehen haben. Der Pkw kollidierte mit einem auf der Dresdner Straße fahrenden Skoda Octavia. Durch den Aufprall schleuderte der Mercedes in den Außenbereich eines Eiscafés. 

Küchen-Profi-Center Hülsbusch
Nichts anbrennen lassen und ab nach Weinböhla!
Nichts anbrennen lassen und ab nach Weinböhla!

Schon Goethe wusste: Essen soll zuerst das Auge erfassen und dann den Magen. Das gelingt besonders gut in einer schicken neuen Küche. Jetzt zum Küchen-Profi-Center Hülsbusch und sich beraten lassen.

Der Mercedes war mit einem Skoda auf der Kreuzung kollidiert.
Der Mercedes war mit einem Skoda auf der Kreuzung kollidiert. © Roland Halkasch

Zwei Personen wurden bei dem Unfall  verletzt und ins Krankenhaus eingeliefert.  Glücklicherweise hatte das Eiscafé wegen der Coronamaßnahmen geschlossen. 

An beiden Fahrzeugen entstand vermutlich Totalschaden. Die Freiwillige Feuerwehr Freital nahm die ausgetretenen Betriebsstoffe auf. Die Kreuzung war wegen des Unfalls zeitweise gesperrt. Später wurde der Verkehr an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Der Verkehrsunfalldienst der Polizei ermittelt zur Unfallursache. (hal)

+++UPDATE+++

Die Polizei informiert am Mittwoch zu dem Unfall:

Der Mercedes (Fahrerin 29) kam von der Oberpesterwitzer Straße. Er stieß auf der Kreuzung mit einem Skoda (Fahrer 34) zusammen, der auf der Dresdner Straße in Richtung Gutenbergstraße unterwegs war. Der 34-Jährige sowie der Beifahrer (27) des Mercedes wurden verletzt. An den Autos entstand ein Schaden in Höhe von rund 14.000 Euro. Der Schaden am Grundstück ist noch nicht beziffert. 

Mehr zum Thema Freital