Freital
Merken

Freital: Neuer Parkplatz vor Kita Storchenbrunnen

Lange waren die ehemaligen Steige des Busbahnhofes noch zu sehen. Jetzt verschwinden sie, auch weil dort bald mehr Kinder unterwegs sind.

Von Annett Heyse
 1 Min.
Teilen
Folgen
Vor dem Kita-Neubau entsteht ein neuer Vorplatz mit Zufahrten und Stellplätzen für Pkw.
Vor dem Kita-Neubau entsteht ein neuer Vorplatz mit Zufahrten und Stellplätzen für Pkw. © Egbert Kamprath

Die Stadt Freital lässt derzeit das Gelände des ehemaligen Busbahnhofes an der Albert-Schweitzer-Straße umgestalten. Auf dem Platz vor der Kita "Storchenbrunnen", die derzeit einen Neubau erhält, soll ein neuer Vorplatz mit Zufahrten zu den beiden Häusern und Stellflächen für Pkws entstehen.

Die alten Bussteige, die bisher noch zu sehen waren, sind bereits restlos abgerissen. Auch das alte Straßenpflaster wurde ausgebaut.

Im Hintergrund läuft derweil der Innenausbau an der Kita weiter. Hier ist seit Anfang 2021 ein Zwillingsbau als Neubau entstanden. Das Gebäude wird dringend gebraucht, weil in Freital Kitaplätze knapp sind.

Anzeige
So geht Unterricht in der Dschungelschule
So geht Unterricht in der Dschungelschule

Mit mehreren Aktionen begeht der Zoo Dresden den Orang-Utan-Tag am 19. August.

Betrieben werden soll die Einrichtung wie schon Haus 1 vom Vereins Lebensbaum. Es gibt auch bereits einen Namen für den Neubau: Naturbande. Er soll im Sommer in Betrieb gehen. Der Verein nimmt auch bereits Anmeldungen für Plätze ab dem Herbst entgegen.

Der Verein sucht auch noch Mitarbeiter für die Kita, neben Erziehern braucht man auch Personal für die Küche.