merken
PLUS Freital

„Superblitzer“ steht jetzt an der B170

Das Gerät betreibt der Landkreis an wechselnden Standorten. Es hat schon für viel Aufsehen und auch Ärger gesorgt. Und manchem einen Schrecken eingejagt.

Hätten Sie ihn entdeckt? Etwas versteckt hinter der Baustellen-Ampel steht ein Blitzer.
Hätten Sie ihn entdeckt? Etwas versteckt hinter der Baustellen-Ampel steht ein Blitzer. © Daniel Schäfer

Dieser Autoanhänger hat es in sich. Im wahrsten Sinne des Wortes. Denn drinnen steckt viel Technik, die dazu dient, die Geschwindigkeit von Autos zu erfassen, und wenn sie zu schnell sind, ein Bild von ihnen zu machen. Das wird dann natürlich ausgewertet und dem Halter mit der Aufforderung, eine Strafe zu zahlen, zugestellt.

Nun steht der vom Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge betriebene Blitzer an der B170 in Bannewitz an der Kreuzung zur Boderitzer Straße, dort, wo es zu Mc Donalds und Obi reingeht. Wer also aus Dresden in Richtung Possendorf unterwegs ist, sollte vorsichtig sein, an der Stelle noch einmal besonders.

Anzeige
Verkaufstalente vor!
Verkaufstalente vor!

HOLDER aus Dresden sucht ab sofort Mitarbeiter im Telefon- und Innendienstvertrieb (m/w/d).

Denn so manchem Autofahrer hat eben jener Blitzer auch schon einen Schrecken eingejagt. Obwohl sie die Geschwindigkeitsbegrenzung nicht überschritten, blitzte es aus dem Anhänger. Auf Nachfrage beim Landkreis hieß es dazu: Das Gerät könne zwei Spuren überwachen und getrennt voneinander erfassen. Wenn man also just in dem Moment von einem schneller Auto überholt wird, wird dieses geblitzt.

Weiterführende Artikel

Wenn der Blitzer gar nicht mich blitzt

Wenn der Blitzer gar nicht mich blitzt

Der Blitzer in Heidenau brachte nicht nur dem Kreis besonders viel Geld, sondern jagte manchem Fahrer einen Schrecken ein. Er kann nämlich etwas Besonderes.

Der Rekord-Blitzer

Der Rekord-Blitzer

In drei Wochen hat das neue Gerät des Landkreises drei Rekorde aufgestellt. Zwei entstanden in Heidenau, einer in Berggießhübel.

Dritter Anschlag auf Heidenauer Blitzer

Dritter Anschlag auf Heidenauer Blitzer

Die Neuanschaffung des Landkreises verzeichnet inzwischen einen unfreiwilligen Rekord.

Guck mal, was da blitzt

Guck mal, was da blitzt

Es sieht aus wie ein Anhänger und wenn der Autofahrer zu schnell ist, merkt er, was es wirklich ist. Berggießhübel hat jetzt ein Super-Gerät.

Als der Anhänger zuletzt in Heidenau aufgebaut war, hatte er dort auch für Ärger gesorgt, weil er mehrfach mit Farbe besprüht und beschädigt worden war. Jetzt ist er wieder im Einsatz. Wie lange er an der Stelle seinen Dienst tun wird, dazu äußert sich der Landkreis nicht.

Mehr Nachrichten aus Freital und Umgebung lesen Sie hier.

Täglichen kostenlosen Newsletter bestellen.

Mehr zum Thema Freital