merken
PLUS Freital

Autodieb durchbricht Straßensperre

Nach einer wilden Verfolgungsjagd wurde ein flüchtiger Autodieb am Dienstag in Wilsdruff gefasst.

Der flüchtige Autodieb wurde in Wilsdruff geschnappt.
Der flüchtige Autodieb wurde in Wilsdruff geschnappt. © Roland Halkasch

Die Polizei schnappte am Dienstagvormittag einen Autodieb in Wilsdruff.

Der Mann aus Polen soll in der Nacht zum Dienstag einen SUV Volvo XC60 in Mannheim gestohlen haben. Auf der B 173 in der Nähe von Freiberg entdeckte die Polizei den Volvo. Der Autodieb ergriff die Flucht. In Grumbach baute die Polizei eine Straßensperre auf, wo der Flüchtige gestellt werden sollte. Hier soll der Kriminelle dann diese Straßensperre mit dem Fahrzeug durchbrochen haben.

Wandern
Schritt für Schritt
Schritt für Schritt

Gerne an der frischen Luft und immer in Bewegung? Wanderwege, Tipps und Tricks finden Sie hier.

Auf dem Großopitzer Weg im Wilsdruffer Ortsteil Kleinopitz konnte die Polizei den Autodieb stellen, nachdem der Volvo mit vermutlich kaputtem Reifen liegengeblieben war. Der Flüchtige versuchte noch, zu Fuß zu entkommen.

Der Pole wurde verletzt ins Krankenhaus eingeliefert. Wie die Polizei weiter mitteilt, wurde der Mann außerdem positiv auf Betäubungsmittel getestet. (hal)

Mehr zum Thema Freital