SZ + Freital
Merken

Gartenlauben stürzen in alten Bergbauschacht

In einer Gartensparte in Freital hat sich die Erde aufgetan. Der Tagesbruch vergrößert sich noch weiter. Das Gelände ist weiträumig abgesperrt.

 2 Min.
Teilen
Folgen
Tagesbruch in der Gartensparte: Zwei Lauben und ein Gewächshaus sind zerstört.
Tagesbruch in der Gartensparte: Zwei Lauben und ein Gewächshaus sind zerstört. © Roland Halkasch

In Freital kam es am Freitagabend gegen 18.15 Uhr in einer Gartensparte an der Rotkopf-Görg-Straße zu einem Tagesbruch. In der Kleingartenanlage am Fuße des Windbergs war ein alter Bergwerksstollen zusammengebrochen. Nach Zeugenaussagen war noch die Struktur eines bergmännisch befestigten Stollens erkennbar. Die Feuerwehr Freital war im Einsatz und konnte zunächst nur das Gebiet um die Bruchstelle weiträumig absperren. Auch die Rotkopf-Görg-Straße musste am gesperrt werden. Da der Stollen wahrscheinlich die Fahrbahn kreuzt.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Freital