merken

Görlitz

Gestohlener Mitsubishi taucht wieder auf

Die Polizei hat das Fahrzeug an der Parsevalstraße in Görlitz entdeckt.  Einem Bürger war zuvor aufgefallen, dass mit dem Auto etwas nicht stimmte.

Symbolbild ©  dpa

Die Polizei hat am Mittwochmorgen einen erst kürzlich gestohlenen Mitsubishi an der Parsevalstraße in Görlitz entdeckt. Einem Bürger war zuvor aufgefallen, dass das Fahrzeug dort unverschlossen und ohne Kennzeichentafeln geparkt war. Die Polizisten stellten fest, dass es sich dabei um ein erst kürzlich entwendetes Fahrzeug handelte. Die SZ hatte am vergangenen Mittwoch über den Diebstahl berichtet. Ein Kriminaltechniker sicherte wichtige Spuren, ehe das Fahrzeug seinem rechtmäßigen Besitzer übergeben wurde. (SZ)

Genieß‘ die Heimat mit Oppacher!

Im grünen Herzen des waldreichen Landschaftsschutzgebietes Oberlausitzer Bergland sprudelt ein ganz besonderer Schatz: Oppacher Mineralwasser, das überall dort zu Hause ist, wo Menschen ihre Heimat genießen.

Mehr lokale Artikel:

www.sächsische.de/goerlitz