Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Leben und Stil
Merken

AOK Plus in Sachsen und Thüringen um 1,7 Millionen Euro betrogen

Gefälschte Abrechnungen oder Rezepte kosten Sachsens größte Krankenkasse viel Geld. Jeder zweite Betrugsverdacht bestätigt sich, zeigt ein neuer Bericht.

Von Kornelia Noack
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Die AOK Plus hat etliche Betrugsfälle im Gesundheitswesen aufgedeckt.
Die AOK Plus hat etliche Betrugsfälle im Gesundheitswesen aufgedeckt. © Tobias Hase/dpa

Liegen Patienten auf der Intensivstation einer Klinik, benötigen sie eine engmaschige Betreuung. Laut Gesetz müssen sie rund um die Uhr eins zu eins von besonders geschultem Fachpersonal betreut werden - was auch entsprechend mit der Krankenkasse so abgerechnet wird. Wird die Intensivpflege jedoch abgerechnet, obwohl zu wenig und unqualifiziertes Personal auf der Station eingesetzt ist, spricht man von Fehlverhalten im Gesundheitswesen. Andere Beispiele sind falsch eingereichte Rezepte, das Abrechnen nicht erbrachter medizinischer Leistungen oder Urkundenfälschung.

Ihre Angebote werden geladen...