SZ + Döbeln
Merken

Pflegepersonal in Mittelsachsen gefragter denn je

Im Landkreis arbeiten knapp 6.500 Frauen und Männer in der Pflege. 114 Stellen sind nicht besetzt. Trotzdem sind zahlreiche Fachkräfte arbeitslos.

 2 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
In Mittelsachsen sind 87 Prozent aller Pflegekräfte Frauen. Mehr als die Hälfte von ihnen arbeitet in Teilzeit.
In Mittelsachsen sind 87 Prozent aller Pflegekräfte Frauen. Mehr als die Hälfte von ihnen arbeitet in Teilzeit. © Symbolfoto: dpa

Mittelsachsen. Die Menschen werden immer älter. Und mit zunehmendem Alter ist jeder irgendwann mehr oder weniger auf Hilfe angewiesen. Damit steigt zugleich der Bedarf an Pflegekräften mit fundiertem fachlichem Wissen.

Ihre Angebote werden geladen...