SZ + Leben und Stil
Merken

Warum der digitalisierte Arzt in Sachsen noch Seltenheitswert hat

In der Praxis von Dr. Martin Deile in Dresden läuft so gut wie alles digital. So bleibe ihm mehr Zeit für seine Patienten, sagt er. Viele Kollegen sehen das anders.

Von Kornelia Noack
 9 Min.
Teilen
Folgen
Voll digital: Hausarzt Dr. Martin Deile setzt in seiner Dresdener Praxis auf moderne Technik.
Voll digital: Hausarzt Dr. Martin Deile setzt in seiner Dresdener Praxis auf moderne Technik. © Juergen Loesel

Die Praxis von Dr. Martin Deile wirkt aufgeräumt. Große Schränke vollgepackt mit Patientenakten sucht man vergebens, ein dickes Terminbuch auf dem Anmeldetresen fehlt. Auch die Tische in den Behandlungszimmern sind leer – bis auf einen Bildschirm, ein Kartenlesegerät und eine kabellose Tastatur.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!