merken
PLUS Görlitz

Görlitz sagt Brückepreis für 2020 ab

Die Veranstaltung wird auf unbestimmte Zeit verschoben. Schuld ist Corona.

©  PR

Wie die Gesellschaft zur Verleihung des Internationalen Brückepreises der Europastadt Görlitz/Zgorzelec mitteilt, haben sich Preisträgerin und Gesellschaft entschieden, die Preisverleihung auf unbestimmte Zeit zu verschieben.

Grund seien die Entwicklungen der Corona-Erkrankungen in Deutschland und dem Herkunftsland der Preisträgerin, Israel. Die Veranstaltung hätte am 6. November im Gerhart Hauptmann- Theater der Stadt Görlitz stattfinden sollen.

Küchen-Profi-Center Hülsbusch
Nichts anbrennen lassen und ab nach Weinböhla!
Nichts anbrennen lassen und ab nach Weinböhla!

Schon Goethe wusste: Essen soll zuerst das Auge erfassen und dann den Magen. Das gelingt besonders gut in einer schicken neuen Küche. Jetzt zum Küchen-Profi-Center Hülsbusch und sich beraten lassen.

Mehr Nachrichten aus Görlitz lesen Sie hier

Mehr Nachrichten aus Niesky lesen Sie hier

Mehr zum Thema Görlitz