SZ + Görlitz
Merken

Diskotheken bleiben in Görlitz dicht am Karfreitag - ist das noch zeitgemäß?

Karfreitag gilt in ganz Sachsen das Tanzverbot. Doch das Verständnis dafür bröckelt. Das zeigt sich auch in Görlitz. In anderen Bundesländern reagiert bereits die Politik darauf.

Von Jonas Niesmann
 4 Min.
Teilen
Folgen
Wenn schon mein letzter Tag, dann wenigstens noch ein ordentlicher Rave? In Sachsen dürfte Jesus das nicht.
Wenn schon mein letzter Tag, dann wenigstens noch ein ordentlicher Rave? In Sachsen dürfte Jesus das nicht. © Jonas Niesmann / bing KI

Wer an diesem Karfreitag endlich mal so richtig feiern will, kann das künftig in Hamburg tun. Dort hat die übermächtige Clublobby jüngst einen großen Sieg errungen: Der Hamburger Senat hat das traditionelle Tanzverbot in der Nacht zum Karfreitag gelockert. In den Clubs der Hansestadt darf künftig von Donnerstag auf Freitag gefeiert werden, bis 5 Uhr morgens. Liberaler ist da nur noch Bremen, da darf man sich seine Wodka-Shots noch bis 6 Uhr übers verschwitzte Hemd schütten.

Ihre Angebote werden geladen...