SZ + Görlitz
Merken

Görlitzer kaufen 600 Altstadtfest-Pins

Obwohl das größte Stadtfest der Oberlausitz ausfiel, haben die Organisatoren Einnahmen. Was machen sie nun damit?

Von Daniela Pfeiffer
 1 Min.
Teilen
Folgen
So sieht der Altstadt-Pin dieses Jahres aus.
So sieht der Altstadt-Pin dieses Jahres aus. © Foto: Kulturservice Görlitz

Das Brückenmotiv hat gezogen. 600 Sammler und Fans des Görlitzer Altstadtfestes haben sich auch dieses Jahr einen Pin gekauft. Immerhin war es auch das erste Mal, dass das polnische Jakuby-Fest mit einem Schriftzug auf dem Pin auftaucht. Schließlich gehen beide Feste stets fließend ineinander über – getrennt nur von der Altstadtbrücke.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Görlitz