SZ + Görlitz
Merken

130 Teilnehmer bei Görlitzer Montagsdemo

Die Reden drehten sich diesmal um die Lage am Augustum-Annen-Gymnasium. Und es gab eine Schweigeminute.

 2 Min.
Teilen
Folgen
Bei der Görlitzer Montagsdemo - hier im Bild von voriger Woche - liefen diesmal 130 Menschen mit.
Bei der Görlitzer Montagsdemo - hier im Bild von voriger Woche - liefen diesmal 130 Menschen mit. © Paul Glaser/glaserfotografie.de

Die allwöchentliche Montagsdemo, die sich gegen die Corona-Maßnahmen im Allgemeinen und das Impfen im Speziellen richtet, zog in dieser Woche 130 Menschen an – und damit trotz der Einführung von Gebühren für Corona-Tests nicht mehr Menschen als in den Vorwochen. Auch in den Redebeiträgen am Postplatz spielte das Thema Test-Gebühren keine Rolle.

Ihre Angebote werden geladen...