Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Görlitz
Merken

Sonderzüge für Kriegsflüchtlinge von Görlitz nach Leipzig

Seit Dienstag gibt es für ukrainische Flüchtlinge eine direkte Verbindung zur Erstaufnahme. Der Görlitzer Landrat Bernd Lange hatte dies schon Montag gefordert.

Von Matthias Klaus
 2 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Ukrainische Kriegsflüchtlinge unterwegs: Ab Görlitz können sie, wenn gewünscht, nun direkt in die Erstaufnahme nach Leipzig per Zug fahren.
Ukrainische Kriegsflüchtlinge unterwegs: Ab Görlitz können sie, wenn gewünscht, nun direkt in die Erstaufnahme nach Leipzig per Zug fahren. © Symbilfoto: dpa

Die Landesdirektion Sachsen setzt für die Weiterleitung ukrainischer Flüchtlinge von Görlitz aus jetzt Sonderzüge der Länderbahn ein. Ziel ist es, den Landkreis Görlitz sowie die Stadt Görlitz bei der Unterbringung und Weiterleitung von Flüchtlingen zu entlasten, heißt es zur Begründung von der Behörde. Zudem solle den Flüchtlingen die Möglichkeit eingeräumt werden, die Unterkünfte der Erstaufnahmeeinrichtung des Freistaates Sachsen in Leipzig schnell und direkt zu erreichen.

Ihre Angebote werden geladen...