SZ + Görlitz
Merken

Autofahrerin übersieht in Königshain einen Renault und landet auf dem Dach

Dabei verletzte sich die Frau schwer. Beide Autos sind Schrott. Es gab weitere Unfälle mit Verletzten - auch in Kodersdorf.

 3 Min.
Teilen
Folgen
Bei Unfällen in Königshain und auf der Bundesstraße 115 wurden am Donnerstag mehrere Personen verletzt, zum Teil schwer.
Bei Unfällen in Königshain und auf der Bundesstraße 115 wurden am Donnerstag mehrere Personen verletzt, zum Teil schwer. © Roland Halkasch

Ein Pkw ist am Donnerstagvormittag in Königshain auf dem Dach gelandet. Ein 68-Jähriger war mit seinem Renault auf der Kreisstraße von Reichenbach nach Königshain unterwegs. Zur selben Zeit kam eine 58-Jährige mit ihrem Peugeot aus einem Feldweg auf die Straße gefahren, weil sie diese kreuzen wollte. Dabei übersah die Frau offenbar den Renault Megane und stieß mit ihm zusammen. Daraufhin überschlug sich der Peugeot und blieb im Straßengraben liegen. Das teilt ein Polizeisprecher am Freitag mit. Die mutmaßliche Unfallverursacherin erlitt schwere Verletzungen. Rettungskräfte brachten sie ins Krankenhaus. Der Renault-Lenker blieb unverletzt. Beide Fahrzeuge verzeichneten wirtschaftlichen Totalschaden. Dieser betrug rund 40.000 Euro.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!