SZ + Görlitz
Merken

Skan stellt 100 neue Leute ein

Fast 20 Millionen Euro investiert der Maschinen- und Anlagenbauer Skan in Hagenwerder - und verdoppelt sich damit.

Von Matthias Klaus
 2 Min.
Teilen
Folgen
Erster Spatenstich in Hagenwerder für den Bau von zwei neuen Fertigungshallen und zwei Bürogebäuden des Maschinen- und Anlagenbauers Skan Deutschland am Dienstag in Hagenwerder: Sachsens Ministerpräsident war auch dabei.
Erster Spatenstich in Hagenwerder für den Bau von zwei neuen Fertigungshallen und zwei Bürogebäuden des Maschinen- und Anlagenbauers Skan Deutschland am Dienstag in Hagenwerder: Sachsens Ministerpräsident war auch dabei. © Nikolai Schmidt/Archiv

Anderthalb Fußballfelder groß und damit mehr als verdoppelt - die Skan AG baut ihren Standort in Hagenwerder aus. Zwei neue Fertigungshallen und zwei Bürogebäude entstehen. In den nächsten zwei, drei Jahren sollen 100 neue Mitarbeiter eingestellt werden: Schweißer, Mechatroniker, Ingenieure. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Görlitz