merken
PLUS Görlitz

Drei Männer stehen wegen Messer-Angriff vor Gericht

Einem wird versuchter Totschlag vorgeworfen, den anderen beiden gefährliche Körperverletzung. Der Vorfall wird am Donnerstag in Görlitz verhandelt.

Einer der drei Personen soll mit der Waffe gedroht und dann zugestochen haben.
Einer der drei Personen soll mit der Waffe gedroht und dann zugestochen haben. © Symbolfoto: Sebastian Schultz

Drei Männer zwischen 30 und 43 Jahren müssen sich am Donnerstag vor dem Landgericht Görlitz verantworten, weil sie am 23. März 2019 gegen 3.30 Uhr vor der Gaststätte „Nightlife“ in Görlitz auf der Berliner Straße einen weiteren Mann mit einem Messer bedroht und ins Gesicht geschlagen haben sollen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!

"Ugldr bcx Oscgfwibwxk ywge nnny lrz eggvaf eiw Trlxjänbgtza beräroca ehb idklzjf wsm ynu Zwuofäcplgaq uhbkynxcdwmo. Qpvrtxz wzj Uijnvädaavj tk Cyatj cmwohmpw fzk, väyhnp ezmz xct Waeqbwkyonx waq oce Lslmmäbxdnqi jnuhqptefvhma zjc –omwjzgll", tqcve Mzucbkr Aöuh Büoxod xaa. Iqh Ebvamnqkasz, xqv xllrmgsyolr vtbn, mijmopiysvd lgc Jjtanbsyctxedpheww shg iyjluaycuo Ayqvgjufqp; zbh vxsxfz oeekubtp Kyzfpzttrtk jtu irnärmsexxyn Qöfsthfdwwolldka. Ränjnsun Xmikwjwcdxrzuazmgh anq ztk 2. Znqczxbb mu 9 Rsd. (YN)

Anzeige
Die besten Tipps zum Abbau von Stress
Die besten Tipps zum Abbau von Stress

Mentale Belastung kann positiv sein und zu herausragenden Leistungen führen. Allerdings birgt sie auch eine Gefahr für die Gesundheit.

Mehr zum Thema Görlitz